Auswahl von Eizellenspenderinnen

Das medizinische Informationszentrum La Vita Nova verfügt über eine umfangreiche Datenbank der Eizellenspenderinnen. Sie können persönliche Daten der Eizellenspenderinnen auf unserer Website vorläufig einsehen und Ihre endgültige Wahl in unserem Büro beim ersten Besuch machen.

Alle unsere Spenderinnen entsprechen vollkommen den Forderungen des Gesundheitsministeriums für Programm der Eizellenspende, und zwar:

  • das Alter der Frau beträgt bis 36 Jahre;
  • keine negativen phänotypischen Ausprägungen;
  • keine schlechten Gewohnheiten;
  • ein guter Gesundheitszustand;
  • Vorhandensein eines eigenen gesunden Kindes (Kindern);

Vor Beginn des Programms macht die Spenderin in unserem Zentrum eine umfassende diagnostische Untersuchung durch:

  • Ausstellung eines Berichtes vom Internisten über den Zustand ihrer Gesundheit;
  • alle erforderlichen Analysen;
  • Ultraschalluntersuchung von Organen des kleinen Beckens;
  • Untersuchung und Attest eines Gynäkologen;
  • Kolposkopie.

 Die Vorbereitung auf die Punktion der ausgereiften Follikel wird in unserem Zentrum unter der Aufsicht eines Arztes durchgeführt. Die Informationen über die Identität der Spenderin sind streng vertraulich und ein Treffen mit ihr kann unter keinen Umständen erfolgen. Also, nur unsere Kontrolle ist eine Garantie, dass die Spenderin alle erforderlichen Behandlungsverfahren verantwortlich durchmacht und sich im Zentrum erscheint, um Medikamente eingereicht zu erhalten, eine Ultraschall-Überwachung der Follikelreifung und eine Eizellenpunktion zu bestehen.