Leihmutterschaft in der Ukraine

Die Ukraine ist eines der wenigen Länder in der Welt, wo Leihmutterschaft vollständig durch Gesetz geregelt ist. Im Artikel 123.2 des Familiengesetzbuches der Ukraine ist festgehalten, dass ein Kind, das infolge des Einsatzes der assistierten Reproduktionstechniken geboren ist, für die Ehegatten als verwandt gilt, deren genetisches Material für seine Empfängnis verwendet wurde.

Im Gegensatz zu Russland, wo eine Leihmutter nach der Geburt eines Kindes nicht verpflichtet ist, ihre Zustimmung für die Eintragung der genetischen Eltern als Eltern des durch sie ausgetragenen Kindes zu geben, und grundsätzlich das Kind behalten kann, ist eine solchen Möglichkeit bei der Leihmutter in der Ukraine völlig entzogen.

Traditionelle und gestationale Leihmutterschaft in der Ukraine

Unter der traditionellen Leihmutterschaft versteht man eine biologische Verwandtschaft zwischen einer Frau - der Leihmutter - und dem durch sie auszutragenden Kind. In der Ukraine ist dieses Verfahren der Leihmutterschaft streng verboten und wird als die Übergabe (Verkauf) durch die Mutter ihres eigenen Kindes betrachtet.

Im Falle einer gestationalen Leihmutterschaft hat die Leihmutter keine biologische Verbindung mit dem von ihr geborenen Kind. Sie trägt ein Embryo der biologischen Eltern, der Kunden, aus. Wenn für Empfängnis des Kindes gespendete Eizelle bzw. gespendete Samenflüssigkeit oder beides verwendet wird, gelten die Kunden in jedem Falle als Eltern des Kindes, das von einer Leihmutter ausgetragen wird.

Auswahl des Geschlechtes eines zukünftigen Kindes

Die Ukraine ist eines der wenigen Länder, wo die Auswahl des Geschlechtes eines zukünftigen Kindes mittels genetische Präimplantationsdiagnostik (PGD) gesetzlich erlaubt ist. Mit diesem Verfahren ist es möglich, nicht nur das Geschlecht des zukünftigen Babys zu wählen, sondern auch sich gegen Geburt eines Kindes mit genetischen Störungen versichern.

Kosten für die Leihmutterschaft in der Ukraine

Die Kosten für die Durchführung des Leihmutterschaftsprogramms in der Ukraine sind viel niedriger als in solchen Ländern wie in den Vereinigten Staaten und Kanada. Europäisches Service, günstige Preise und loyale ukrainische Gesetzgebung - das sind einige der Hauptgründe, warum Tausende von Ehepaaren aus der ganzen Welt in die Ukraine zwecks der Durchführung des Leihmutterschaftsprogramms kommen.